Empfehlungen


GmüesEsel

Für alle Fitnessbegeisterten: Der GmüesEsel ist in der Länggasse angekommen. Clara und Lisa haben schon mal vorgeschwitzt und sich das erste selbstgepresste Rapsöl verdient. Es war genial!

GmüesEsel ist das erste produktive Fitnesscenter. Fitnessgeräte (Velo, Crosstrainer) treiben Maschinen zur Verarbeitung von Lebensmitteln an. So kannst du deine eigene Polenta und dein eigenes Rapsöl produzieren!
Der Eintritt ist frei, zudem kann etwa ein Viertel der produzierten Menge mitgenommen werden.

Mehr Infos unter: http://bit.ly/2bHKO7a

 



Vo Geschter

Wir unterstützen das ehrenamtlich tätige Team von vo geschter, welches Backwaren vom Vortag sowie andere Drittklasswaren bei beteiligten Bäckereien und LieferantInnen abholt. Kaufen kann man diese dann im vo-geschter-Laden an der Länggassstrasse 41. Der Gewinn fliesst in die Investition und den Ausbau weiterer Nachhaltigkeitsprojekte. 

Hier geht's zur facebook-Seite von vo geschter.


Foto ©Michael Stahl

Foodsave-Bankett

 

Es wird aufgetischt! Und BENE ist mit dabei. Gemeinsam mit Spitzenköchen entsteht eine 60 Meter lange, elegante Tafel auf dem Bahnhofplatz Bern mit Köstlichkeiten aus der Foodwaste-Küche. Das Ziel des Foodsave-Bankett ist es auf Foodwaste aufmerksam zu machen und Erntedank zu feiern!

Dieses Jahr findet das Foodsave-Bankett am Freitag, den 21. September statt. 

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Seid in diesem Jahr auch mit dabei! Wir freuen uns.

Hier geht´s zum Flyer.